28. September 2022

Was ist CBD?

Cannabis, Hanf, THC dürfte nahezu jedem ein begriff sein und nahezu jeder dürfet wissen was dies zumindest in etwa ist… Bei CBD wiederum sieht das ganze schon wieder etwas anders aus, aus wenn CBD in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen hat.

Aber was genau ist CBD?

Cannabis, Hanf oder auch THC und CBD haben mehr gemeinsam als man meint und wiederum auch nicht… Zunächst einmal die Abkürzung CBD steht für  Cannabidiol und wird gewonnen aus der harzigen Blüte einer Hanfpflanze. Obwohl THC und CBD beide von Hanfpflanzen gewonnen werden haben sie relativ unterschiedliche Wirkungen auf den Menschen und dessen Körper. Während THC dafür sorgt das der Mensch in ein Rauschgefühl fällt und wirkt sich psychoaktiv auf das Hirn aus. Anders jedoch CBD, dieser hat keine Wirkung auf das Hirn und kann somit den Menschen nicht in einen Rausch versetzen… Dafür bietet aber CBD alle gesundheitlichen Vorteile von THC ohne die in Anführungsstrichen schädlichen Nebenwirkungen welche Verboten sind. Bedeutet das CBD dabei helfen kann schnell und einfach schmerzen zu lindern, wie zum Beispiel Kopfschmerzen oder auch Menstruationsschmerzen der Frau sowie auch andere Schmerzen.

Im Gegensatz zu THC ist CBD frei verkäuflich und in verschiedenen Arten und Formen zu finden… CBD kann man mittlerweile als Salbe kaufen oder auch als Liquid für die E-Zigarette, Allerdings auch in Tropfen sowie Kapsel form. Seit wenigen Jahren werden Lebensmittel Produkte wie Schokolade oder Chips sowie verschiedene Getränke oft mit Hanf samen öl oder auch CBD versehen… Oft werden diese Produkte allerdings von den Kunden gemieden da diese häufig nur mit den Worten HANF beworben werden und der Kunde somit denkt das THC in diesen Produkten steckt, da dieser vorher noch nie etwas von CBD gehört hat, was recht schade ist.

CBD hat auf den Körper des Menschen aber nicht nur eine Schmerzlindernde Wirkung, auch tut CBD sich sehr beruhigend auf diesen auswirken und kann auch beim einschlafen helfen.

Wer Interesse hat CBD gewonnen hat oder schon länger hat, sollte allerdings dies nicht unbedingt Blind einfach irgendwo kaufen, sondern schon von Händlern und Orten wo man sich sicher sein kann das diese Gute waren anbieten wie zum Beispiel bei CBD aus der Schweiz. Dort bekommt man eigentlich alles was mit CBD zutun hat und dies zu angemessenen Preisen.


Bild von Julia Teichmann auf Pixabay
 

 

AD  /  Sponsored  /  Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*  Bitte vor dem Kommentieren die Datenschutzbedingungen akzeptieren!...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.