1. Februar 2023

Mit neuen Fenstern und Türen leicht Energiesparen

Dieses Jahr neigt sich allmählich dem Ende zu und es wird draußen immer kälter, was an und für sich ja nicht Schlimmes ist… Würden die Preise nicht an jeder ecke Steigen und steigen, dies gilt auch oder eher gesagt erst recht immer mehr für die Energiepreise, also heiz und Strom Kosten. Alleine das Heizen können sich immer weniger leisten und das gilt selbst für Personen, die normal etwas mehr auf der Tasche haben… Was bedeutet das immer mehr Menschen anfangen müssen Energie zu sparen und dies, ob sie es wollen oder nicht. Klar gibt es so einige Tipps und Tricks, um dieses zu schaffen, allerdings hat die Kälte irgendwann einen Punkt erreicht, bei dem es eher schwer wird, die Sache mit dem Energiesparen auch wirklich umzusetzen und sich warme Gedanken machen bringt dann auch nicht mehr viel…

Aber wie kann ich es schaffen, dass es zu Hause warm bleibt, ohne Arm zu werden…

Wie schon gesagt gibt es so den einen oder auch anderen Trick und Tipp, um Energie zu Sparen, aber der wohl am besten funktionierende Tipp, welcher auch auf längere Zeit funktioniert, währen sich neue Fenster und Türen einbauen zulassen. Gerade alte Türen und Fenster lassen eine Menge der mittlerweile recht teuren Wärme schnell nach draußen ziehen, was dafür sorgt, das man Heizen kann, wie man will, ohne das es wirklich viel Wärmer wird.

Dies liegt daran, das alte Fenster und auch Türen meist nicht mehr richtig schließen oder kleine Ritze haben, durch die die schöne teure Wärme entweichen kann. Neue Fenster und auch Türen haben dieses Problem allerdings in der Regel nicht und können dafür sorgen, das die Wärme deutlich länger im Raum bleibt, so das man zwischendurch auch mal die Heizung ausstellen kann, um so einiges an Energie zu sparen und auch seinen Geldbeutel auf längere Sicht zu schonen.

 


 

 

AD  /  Sponsored  /  Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*  Bitte vor dem Kommentieren die Datenschutzbedingungen akzeptieren!...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.